What I Know Now

(Rupert Webb)

Exactly what it says in the title. This is a slightly humorous retrospective of the singer’s life. It picks on several random lessons learned before focussing on relationships and specifically in the last verse, a marriage. Would probably suit a three chord rock song or something more broken down in a Talking Heads/Vampire Weekend style.

Bitte beachten: Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt und darf ohne vorherige und ausdrückliche Genehmigung von Premium Lyrics - auch in Teilen oder in überarbeiteter Form - nicht kopiert oder weiterverwendet werden. Die versteckten Passagen (XXXXX) sind nach dem Kauf einer Lizenz sichtbar.

Lizenz auswählen

Lizenzgruppe 1: nicht-kommerzielle Nutzung

Lizenzgruppe 2: kommerzielle Nutzung mit eingeschränktem Vervielfältigungsrecht

Lizenzgruppe 3: kommerzielle Nutzung mit unbeschränktem Vervielfältigungsrecht

Hier findest Du mehr Informationen über unsere Lizenzmodelle.

In den Warenkorb Wunschliste

You shouldn’t go out on a bicycle with out some bits and pieces Unprotected camping holidays can pass on strange diseases It takes a lifetime to appreciate some varieties of cheeses Sometimes everybody likes to feel like they are needed I try not to doubt What I think I know now Couldn’t live without All this valuable know how Some girls want boys who can decide and be in charge as well But if you miss the thing they want, they’ll make your life like Hell The difference between girls and boys is way more than the smell For certain XXXXXXXXXX XXXXXXXXX X XXXXXXX XXXX XX XXX X XXXXXXX XXXXXXXXXXX XXXXX XX XXXXXXXXXXX XXXX X XXXX XXX XXX XXXXXX XXXXX XXX XXXXX XXXXXX X XXXX XXX X XXXXXXXX XXXX XXXX XX XXXX XXX XX XXXXXX XXXX XXXXX XXXXXX XXX XXX X XXXX XX XXXXXXXX XXXXXXXXXX XXXXX XX XXXXX

© Rupert Webb 2019

Alle Ansichten, die innerhalb der Texte auf dieser Seite interpretiert werden können, sind die des jeweiligen Autors und stellen nicht unbedingt die von Premium Lyrics dar.