Insecurities

(Pamela Belitch)

A no apologies allegorical depiction of Insecurities within a human being

Bitte beachten: Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt und darf ohne vorherige und ausdrückliche Genehmigung von Premium Lyrics - auch in Teilen oder in überarbeiteter Form - nicht kopiert oder weiterverwendet werden. Die versteckten Passagen (XXXXX) sind nach dem Kauf einer Lizenz sichtbar.

Lizenz auswählen

Lizenzgruppe 1: nicht-kommerzielle Nutzung

Lizenzgruppe 2: kommerzielle Nutzung mit eingeschränktem Vervielfältigungsrecht

Lizenzgruppe 3: kommerzielle Nutzung mit unbeschränktem Vervielfältigungsrecht

Hier findest Du mehr Informationen über unsere Lizenzmodelle.

In den Warenkorb Wunschliste

CHORUS Don't touch me I might break I fall too easily to pieces. Insecurities They make me so weak, yea. I try to knock them out Still then they stand Up tall again The champions of my mind. VERSE 1 What's wrong? What's wrong inside my head? And who is this monster overfed? Quit causing me all this dread and anxiety You monster Insecurities. BRIDGE I'm tough on the outside. Can't you see? It's just XX XXXXXXX XXXXXXXX XXXX XXXXX XX XXXX XXXXXXXXX XX XXXXXX XXXXX X XXXXX XXXXX XXXXX XXXXX XX XXXX XX XX XXXXX XXXX XXXXXX XXXXX XXX XXXX XX XXXXXX XXXXXX XX XXX XXXXXXX XXXXX XXXX XXXX XXXX XXX XXXXXXX XXX X XXX XXXXXXX X XXXXXXXXXX XXXXXX