Take Back Time

(Rosemary Griffin)

These lyrics reflect on the cruel nature of time and how quickly it passes taking what's special in life with it. Initially they describe how time robs one of love and hope and how devastating that can be and then the bridge is a rally cry, telling how one can reclaim the past again.

Bitte beachten: Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt und darf ohne vorherige und ausdrückliche Genehmigung von Premium Lyrics - auch in Teilen oder in überarbeiteter Form - nicht kopiert oder weiterverwendet werden. Die versteckten Passagen (XXXXX) sind nach dem Kauf einer Lizenz sichtbar.

Lizenz auswählen

Lizenzgruppe 1: nicht-kommerzielle Nutzung

Lizenzgruppe 2: kommerzielle Nutzung mit eingeschränktem Vervielfältigungsrecht

Lizenzgruppe 3: kommerzielle Nutzung mit unbeschränktem Vervielfältigungsrecht

Hier findest Du mehr Informationen über unsere Lizenzmodelle.

In den Warenkorb Wunschliste

Where has all the time gone, does anybody know? Who's stolen all the hours, with nothing left to show? Where has all our love gone, can anybody say? What happened to the romance we once shared day to day? Where have all the dreams gone we made when we were young? Our lives laid out before us now unravelled now undone The years have gone too quickly and left us all alone The light XXX XXXX XXXXXXXXXX XXXXXXX XXXXXXX XX XXXXX XXXXXXX X XXXX XX XXXX XXXX XXX XXXX XXXX XX XXXX XXXX XX XXXX XXX XXX XXXXXXX XXXX X XXXX XXXX XXXXXX XXXX XX XXXXX XX XXX XXXXXXXXXX XXXX XXXX XX XXX XXXX XXXX XXXX XXXX XXXX XXXX XXXX