Blame

(Nadine Schulze)

In diesem Song geht es um Trennung. Es ist immer schmerzhaft, wenn eine gemeinsame Zeit zu Ende geht. Manchmal ist es aber das Beste, was man in dem Moment entscheiden kann. In "Blame" geht es darum, dass man sich gegenseitig nichts vorzuwerfen hat und positiv auf die Beziehung zurück blickt - tut der Abschied auch sehr weh.

Bitte beachten: Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt und darf ohne vorherige und ausdrückliche Genehmigung von Premium Lyrics - auch in Teilen oder in überarbeiteter Form - nicht kopiert oder weiterverwendet werden. Die versteckten Passagen (XXXXX) sind nach dem Kauf einer Lizenz sichtbar.

Lizenz auswählen

Lizenzgruppe 1: nicht-kommerzielle Nutzung

Lizenzgruppe 2: kommerzielle Nutzung mit eingeschränktem Vervielfältigungsrecht

Lizenzgruppe 3: kommerzielle Nutzung mit unbeschränktem Vervielfältigungsrecht

Hier findest Du mehr Informationen über unsere Lizenzmodelle.

In den Warenkorb Wunschliste

1. I think we need a break to leave it all behind No choices left to take and too much on my mind But I cannot pretend that I loved you through the years and now that bitter end is moving us to tears Chorus: But I won´t blame it on you and I don´t blame it on all the things you said No, I won´t blame it on you and I don´t blame it on all that´s in your head Sad to say there is a doubt, because I never could find out to which drum you´re marching to - But I won´t blame it on you 2. Look how far we came, there´s nothing to regret Love was a burning flame, from the day we met But passion faded out, so silently and slow that´s what it´s all about but I want you to know Chorus: That I won´t blame it on you and I don´t blame it on all the things you said No, I won´t blame it on you and I don´t blame it on all that´s in your head Sad to say there is a doubt, because I never could find out to which drum you´re marching to - But I won´t blame it on you Bridge: XXXX XXXX XXXX XX XX XXXXXXX XXX XX XXXX XXXXX XX XXXXXXX XX XXXXXX XXXXXX XXXXXX XXX XX XXX X XXXXX XX XXXXX XX XXXXXXX XXXXX XXX XXXX XX XXXXX XXX XXXX XXXXX XX X XXXXXX XXXX XXXX XXXXXX XXXX XX XXX XXXXXXX XXX X XXXXXX XXXXX XX XX XXX XXX X XXXXXX XXXXX XX XX XXX XXX XXXXXX XXX XXXX XXX X XXXXXX XXXXX XX XX XXX XXX X XXXXXX XXXXX XX XX XXX XXXXXXX XX XXXX XXXX XXX XX XXX XXXXX XX X XXXXXX XXXXXXX X XXXXX XXXXX XXXX XXX XX XXXXX XXXX XXXXXXX XXXXXXXX XX X XXX X XXXXXX XXXXX XX XX XXX

© Nadine Schulze 2019

Alle Ansichten, die innerhalb der Texte auf dieser Seite interpretiert werden können, sind die des jeweiligen Autors und stellen nicht unbedingt die von Premium Lyrics dar.

Weitere Suchergebnisse

Richtig falsch

By Nadine Schulze


"Richtig falsch" ist ein Song über das Loslassen und das Freimachen von Ängsten und Sorgen. Anstatt in Selbstmitleid zu versinken, schaut man positiv nach vorne und hat keine Bedenken mehr, eventuell eine falsche Entscheidung zu treffen. Denn manchmal ist es einfach richtig, etwas vermeindlich Falsches zu tun.

Zum Songtext

Once

By Nadine Schulze


In "Once" geht es um Hoffnung. Im Moment scheint alles zu viel zu sein und man hat das Gefühl, verrückt zu werden. Es prasselt alles auf einen ein und man weiß nicht so recht, was man tun soll. Dennoch besteht eine Art innerer Sicherheit, dass bald alles gut werden wird und dass sich die Sorgen auflösen werden. Am Ende des dunklen Tals wartet etwas ganz Großes und man wird es erkennen, wenn es soweit ist.

Zum Songtext

This little song

By Nadine Schulze


Das Werk handelt von Herzschmerz, Liebeskummer und Reue. Man hat einen großen Fehler begangen, den man sehr bereut. Aber man muss sich eingestehen, dass man nichts tun kann, um ihn rückgängig zu machen. Ein verzweifelter Versuch, um Verzeihung zu bitten.

Zum Songtext

Geisterstadt

By Nadine Schulze


In diesem Werk geht es um pure Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit. Gefangen an einem Ort, an dem man nicht sein will oder in einer Situation, in der man nicht stecken möchte. Es scheint, als gibt es kaum noch eine Möglichkeit, dem Ganzen zu entfliehen und man fühlt sich verraten und alleine.

Zum Songtext

Insanity

By Ivy Yorke


A song about the repercussions of walking away from love

Zum Songtext

Space Drifter

By Kameron Price


A tale of a mind locked in the emptiness of space.

Zum Songtext

If Only Our Pictures Were Perfect As You

By Joshua Lyons


A love song about idealization and romanticizing your partner.

Zum Songtext

Neue Pläne setzen

By Stefan Nagel


Dieser Text gibt dem Hörer beziehungsweise dem Leser einen Einblick, in verschiedene emotionale Lebensabschnitte eines Ich bezogenen Verlaufes. Der Verlauf des Textes ist ein auf und ab, wo der unbekannte Protagonist schlussendlich akzeptiert, dass er abschließen muss. Durch das Wiederaufarbeiten alter Gedanken und Gefühle gelingt es ihm „neue Pläne“ zusetzen. Der Text beinhaltet einfachere und schwere Reime, Stilmittel, Wortspiele und Vergleiche. Um die Gefühle des Protagonisten besser zu verdeutlichen, werden an manchen Stellen auch Kraft-Wörter und Umgangssprache verwendet. Die Strophen werden gerapt und die Hook ggfs. gesungen.

Zum Songtext