Andrea Pflüger

Die Liedtexterin aus dem unterfränkischen Würzburg liebt es, Menschen zu beobachten und deren Verhalten zu studieren. Neben ihren Beobachtungen fließen in ihre Texte auch eigene Erfahrungen und Gefühle mit ein. Es entstehen vor allem melancholische, besinnliche Texte oft mit hoffnungsvollem Ende, aber auch Songtexte, die menschliche Schwächen und Eigenheiten auf humorvolle Weise offenbaren.

 

#12 Suchergebnisse

Auf humorvolle Weise wird die Partnersuche einer Frau über das Internet beschrieben.
NEU
Eine Frau denkt an eine vergangene große Liebe und den Einfluss, den diese bis heute auf sie und ihr Leben hat. Sie erkennt, dass sie sich endlich davon befreien muss, um wieder zu sich selbst zu finden und ihre Träume zu verwirklichen.
NEU