Schattenherz

(Jana Breuling)

Der Text steht für jene Narben, die in den Untiefen der Vergangenheit aus frühen Verletzungen entstanden. Wenn die erste Liebe unerfüllt bleibt und sich wie ein Schatten auf den Rest des Lebens legt. Wenn die bedingungslose Liebe, nach der man sich so sehr sehnt, einfach nicht erfüllt wird. Was bleibt, ist das bittere Gefühl, nicht gut genug zu sein, nicht in Ordnung zu sein, nicht zu genügen. Dennoch ist da auch die Hoffnung und die Kraft, sich als erwachsenes Ich sein Leben selbst einzurichten und neu anzufangen: mit eigener Kraft einen blühenden Garten erschaffen, mit liebenden Menschen, eigenen Zielen und Träumen.

Please note: This text is protected by copyright and may not be copied or used for other purposes - even in parts or in revised form - without the expressed permission by Premium Lyrics. The hidden parts (XXXXX) are visible after purchasing a license.

Select your license

License group 1: non-commercial use

License group 2: commercial use with limited right of reproduction

License group 3: commercial use with unlimited right of reproduction

Here you find more information about our Licensing models.

Add to cart Wishlist

1. Strophe Die Liebe zeichnet Schatten auf dein Gesicht, du entfernst dich in Sekunden und ich stehe allein. Deine Augen schauen mich an, doch erkennen mich nicht und Brücken, die ich mühsam baute, stürzen wieder ein. Wie kann das sein? Die Schatten werden größer, sie verdrängen jenes Licht, das in jedem von uns leuchtet und uns liebesfähig macht. Ein junges Herz wird verbogen, bis es schließlich bricht. Was bleibt, ist ein schwaches Leuchten in der Nacht. Refrain: Ich will lernen zu verkraften, dieses Leid, dass unsere Herzen sich nie fanden. Dabei ist mein Herz doch vor langer Zeit, aus deinem Herz entstanden. Verursacht deine Liebe wirklich Schatten voller Schmerz? Schattenherz 2. Strophe Kann dieses verbliebene Leuchten den langen Lebensweg erhellen? Vielleicht mithilfe einer Melodie, die sich auf die Schatten legt und das zerbrochene Herz, an den richtigen Stellen erleuchtet und zu selbstheilenden Kräften bewegt. Wenn deine Augen mich anschauen, aber nicht erkennen, sich lediglich Missachtung und Enttäuschung darin spiegeln, möchte ich mich umdrehen und wegrennen, und mein blutendes Herz mit eigener Kraft versiegeln. Bridge: In meinem Rückzug erschaffe ich einen blühenden Garten, XXXX XXXXX XXX XXXXXXXXX XXXX XXX XXX XXXXXXX XXXX XXXX XXXX XXXXX XXX XXXXXXXXX XXX XXXX XXXXXXX XXXX XXXXXXXXXXXXXX XXXXXX XXXXXX XXXX XXXXX XXXX XXX XXXXXX XXX XX XXXXX XXXX XXXXXXXXX XX XXX XX XXXXXXX XXXX XX XXXX XXXXXX XXXXX XXXX XXXXXX XXX XXXX XXXXXXXXXXXX XXXXXXX XX XX XXXXXXX XXXX XX XXXX XXX XXXXXXXXXX XXXXXXXX XXX XXXXXX XXXXXXXX XXX XXXX XXXXXX XX XXXXXXXXXXX XXXXXX XXXXX XXXX XXXXXX XXXXXX XXXX XXX XXXXXXX XXXXX XXX XXXX XXXX XXXX XXX XXXXXX XXXXX XXX XXXXXX XXXX XXXXXXXXXXX XXXXXXXXXX XXXXX XXXXX XXXXXXXX XXXXXXXX XXXXXX XXXXXXXX XXXXXXXXXXXXX

© Jana Breuling 2019

Any opinions that may be interpreted within the lyrics on this site will be those of the individual author, and do not necessarily represent those of Premium Lyrics.

More search results

Unsichtbar

By Jana Breuling


Es gibt verschiedene Sprachen der Liebe. Noch wichtiger, als große Worte, sind die Taten. Der Text beschreibt das Gefühl, in einer Partnerschaft nicht gesehen und wahrgenommen zu werden. Wenn der Partner sich scheinbar nur oberflächlich für sein Gegenüber interessiert, rein äußerlich mit fürsorglichen Worten und wohlgemeinten Phrasen den Eindruck erweckt, er habe aufrichtiges Interesse. Doch in Wirklichkeit ist er dazu nicht in der Lage. Das Gegenüber fühlt sich nicht wahrgenommen, weder vom Partner, noch von sich selbst. Unsichtbar.

View lyric

Einsamste Zweisamkeit

By Jana Breuling


Der Text beschreibt eine Beziehung, in der ein Partner vor negativen Schwingungen die Augen verschließt. Das Gegenüber leidet unter dieser Ignoranz, will jedoch aus der scheinbar schönen, heilen Welt nicht entkommen. Doch irgendwann kommt die bittere Erkenntnis, dass es niemals echt war, sondern einfach nur eine einsame Zweisamkeit.

View lyric

Tür zum Schweigen

By Jana Breuling


Dieses Lied ist ein Hilferuf nach Befreiung und Erlösung aus der Gefangenschaft, die durch ein Spiegelbild entsteht. Eine Gefangenschaft, aus der man sich selbst kaum befreien kann. Ein trauriger, schwermütiger Text, der dennoch eine gewisse Hoffnung birgt, denn der Wille ist da und mit der richtigen Melodie wird dieser Text aus dem fensterlosen Raum befreit und findet seinen Weg in die Welt.

View lyric

Septemberwind

By Jana Breuling


Der melancholisch-lyrische Text beschreibt die Suche nach einem Halt im Leben. Der Versuch, sich auf das Leben und auf Beziehungen einzulassen, scheitert jedoch an der Angst. Gefühle werden nicht wirklich gezeigt, ein Sicherheitsnetz bietet zwar Schutz, doch schränkt auch ein. Der Verstand ist stärker als die Sehnsucht und dennoch ist da auch Hoffnung. Das Lied soll ermutigen, der Vergänglichkeit zu vertrauen. Es gibt schwere, stürmische Zeiten, doch in jeder dunklen Jahreszeit gibt es auch Licht und nach jeder scheinbar verzweifelten Suche folgt eine Ankunft.

View lyric

Drunk driving

By Edward McBride


This song describes the devastating practice of drinking and driving. Although the girl asks her boyfriend not to drive as he has consumed too much alcohol. It is further highlighted as she is a famous singer and dies in the accident.

View lyric

Gravity

By Karlo Čavlović


A song about trying to prove to everyone that you're worth something and that everything you've gone through has some meaning and value.

View lyric

Don’t Push Me Away

By Praveen Vava


A song about how a man feels, and asking his wife to not abandon him after they have lost a daughter.

View lyric

Dear Caroline

By Alexis Poulicakos


This song is about Caroline

View lyric