Silvan Wibeau

We have made several filters to help you search, and each lyric title is displayed with a brief synopsis of the lyric's narrative to help you make an informed selection.

 

#3 search results

Geht darum, sich nicht in sich selbst zurückzuziehen, darum Dinge nicht abzutun und sie aufzugeben, nur weil sie dir in einem Moment sehr fern sind, darum nicht alles zu dramatisieren, sondern abzuwarten und zu merken dass alles wieder okay kommt undsoundso und so .. hab ich mir beim Schreiben sehr langsam und walzerig vorgestellt aber dunno..
Bisschen rocknrollig, sollte nicht besonders ernst umgesetzt werden. Geht um eine gemochte/geliebte Person, die überraschend zu Besuch kommt - ganz erschöpft von der Fahrt und darum das Leben zu leben und so n Zeug i guess ...
Das Lyrischpopyrische ich ist sad (wegen einer Trennung anscheinend) und treibt sich aufs Sinnloseste in der Tristesse eines regnerischen Tages herum. Mit einem leichten Anklang von Trotz isoliert man sich von den anderen, scheinbar Glücklicheren und in die Geborgenheit zurückkehrenden Menschen.