Was du gerade machst

(Mikael Duda)

"Was du gerade machst" in ein trauriger Text und spiegelt eine Situation wieder, die wohl jeder einmal durchlebt hat. Die Trennung von seinem Partner ist noch nicht lange her und man fragt sich ständig, was der andere wohl gerade macht. Ist er glücklich? Vermisst er mich? Oder wurde ich schon längst ersetzt? Nach einer Trennung hatte ich genau diese Gedanken und es bereitete mir schlaflose nächte. Die Zeit in der ich nicht schlief nutzte ich dann, um diesen Song zu schreiben. Ein sehr trauriger und depressiver Text.

Bitte beachten: Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt und darf ohne vorherige und ausdrückliche Genehmigung von Premium Lyrics - auch in Teilen oder in überarbeiteter Form - nicht kopiert oder weiterverwendet werden. Die versteckten Passagen (XXXXX) sind nach dem Kauf einer Lizenz sichtbar.

Lizenz auswählen

Lizenzgruppe 1: nicht-kommerzielle Nutzung

Lizenzgruppe 2: kommerzielle Nutzung mit eingeschränktem Vervielfältigungsrecht

Lizenzgruppe 3: kommerzielle Nutzung mit unbeschränktem Vervielfältigungsrecht

Hier findest Du mehr Informationen über unsere Lizenzmodelle.

In den Warenkorb Wunschliste

(Part 1) Kaum ein' Monat her, doch du fehlst mir so sehr So viele offene Fragen, doch du gibst keine Antworten mehr Du entfernst dich so schnell und es trifft mich so hart Dass unsere Liebe mal endet, hat mir keiner gesagt Und jetzt liege ich hier, schau mir deine Fotos an Frage mich täglich - Bist du bei einem anderen Mann? Oder trauerst du auch, weinst du mir noch nach? All diese Fragen rauben mir den Schlaf Ich werd's niemals erfahren, nie wieder wissen Dein Duft ist verstaut, in meinem Kissen Ich hoffe wirklich, dass du lachen kannst Doch ich frage mich jeden Tag - Was du gerade machst (Bridge) Was du gerade machst (x3) (Refrain) Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht an dich denke Ich versteh' das nicht, wieso geht es zu Ende Mein Herz gehört dir, es schlägt zu deinem Takt Und deshalb frag' ich mich - Was du gerade machst All die Zeit, die uns nicht mehr bleibt Verbring' ich jetzt allein, soll's wirklich so sein Und egal ob Tag oder Nacht Ich frage mich - Was du gerade machst (Part 2) Das ticken der Uhr, ist so laut wie noch nie Dein Lachen es fehlt, frag mich wer neben dir liegt Ist er es wert, hat er es wirklich verdient? Hab dir so viel gegeben, hab dich so sehr geliebt All die Jahre, waren wir unzertrennlich Die Welt blieb stehen und unsere Zeit schien unendlich Doch das Leben macht dir XXXXX XXXXX XXXXXX XXXXX XXX XXXXXXXX XXXXXXX XXXXXX XXXXX XXXXXXX X XXXXXXXX XXXXXXXXXXX XXX XX XXXXXX XXXXXXX XXXXXX XXX XXXXXXXXXX XXXX XXXX XXX XXXXX XXXX XXXX XXX XXXXXXXXXX XXX XXXX XXXX XXXX XXXXX XXXXX XXXX XXX XXXX X XXX XX XXXXXX XXXXXX XXXXXXXX XXX XX XXXXXX XXXXXX XXXX XXXXXXXXX XX XXXXXXX XXXX XXXX XX XXX XXX XXXXX XX XXXX XXXXX XXX XXXXXXX XXX XXXXXX XXXXX XXXX XX XX XXXX XXXX XXXX XXXXXXX XXXX XX XXXXXXXX XX XXXXXX XXXX XXX XXXXXXX XXXXX XXX XXXX X XXX XX XXXXXX XXXXXX XXX XXX XXXXX XXX XXX XXXXX XXXX XXXXXX XXXXXXXXX XXX XXXXX XXXXXXX XXXXXX XXXXXXXX XX XXXX XXX XXXX XX XXX XXXX XXXXX XXX XXXXX XXXX X XXX XX XXXXXX XXXXXX

© Mikael Duda 2019

Alle Ansichten, die innerhalb der Texte auf dieser Seite interpretiert werden können, sind die des jeweiligen Autors und stellen nicht unbedingt die von Premium Lyrics dar.

Weitere Suchergebnisse

Leise Worte in mein Ohr

By Mikael Duda


"Leise Worte in mein Ohr" erzählt von einer frischen Liebe. Es bringt zum Ausdruck, wie glücklich man ist, wenn eine neue Liebe und somit eine neue Geschichte entsteht. Alle Probleme scheinen vergessen. Alles scheint unwichtig. Den Titel habe ich gewählt, weil es in meiner letzten Beziehung genau so angefangen hat: Wir waren frisch verliebt, wollten uns jeden Tag sehen und auf einer Party, da flüsterten wir uns leise Worte in unsere Ohren. Nur wir konnten diese hören und es erfüllte mich so sehr von Glück, dieses Gefühl mit einem Menschen zu teilen. Alles um uns rum war vergessen: Die laute Musik, die Leute. Alles war unwichtig, denn in diesem Augenblick zählten nur diese leisen Worte.

Zum Songtext

You

By Mikael Duda


"You" is a song which I wrote after the breakup with my last girlfriend. I felt heartbroken and started to write it. After I realized that writing this song helps me to get over the relationship, I intentionally started to write short verses and repetitions. The lyrics show that it's obvious that you miss your ex girlfriend, but you also have to know when to give up this fight. So there's still something positive about the text. Of course you miss her, but she forget you and so you have to move on to another adventure. In my opinion this text would work out well in an EDM song, because the lyrics are "catchy".

Zum Songtext

Family ties

By TheBoyJulio


In family ties the artist explains his relationship to his Family. The first stanza he explains how his family always had trouble getting along. In the second stanza he explains how his dad just left and left his mother and his sister alone. Third stanza he explains how he still didn't get along well with his mother but still loved her with all his heart. the refrain is to be sung by a high voice and to be seen as the completion of the last sentence of each stanza.

Zum Songtext

Trust Me, I Don’t Trust You

By Nate Marolli


A lover suspects their counterpart of being unfaithful. A punk rock style song.

Zum Songtext

That Feeling

By Nick Duer


This is a spiritual song, a happy song. A song about those few times in this lifetime that make all the difficult things worthwhile. I saw the sunset in Vegas one evening and the beauty brought tears to my eyes and a feeling of peace that is beyond description.

Zum Songtext

Words that matter

By Awuah-Mainoo Gabriel


This is an inspirational song dedicated to dream chasers and those wobbling at the middle of the ladder finding ways to leap beyond the fog. There is no reason to look back because the flame is right beneath their feet, all they have to do is keep their head up and strive to the acme.

Zum Songtext

Kuss

By David Marquard


Der Song basiert auf ein trauriges Erlebnis was ich persönlich erlebt habe. Die Person wo ich mich festgehalten hatte, nahm mir alles und gab nie was zurück.

Zum Songtext

I can't be controlled

By Ari Wilde


This song is about being yourself. Always.

Zum Songtext