Sagst du, was du fühlst?

(Olaf Zeiger)

Halo, der Text ist eigentlich multifunktional. Jeder, der einen Menschen liebt oder sich zu Einem hingezogen fühlt, war mal in dieser Situation. Trau ich mich, habe ich den Mut, die Kraft zu dem zu stehen, was ich fühle. Kann oder will ich offen und ehrlich sagen und zeigen, wie es mir geht, was ich gern möchte. Egal wer oder was diesem Sachverhalt entgegen steht. Es ist immer deine Entscheidung.

Bitte beachten: Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt und darf ohne vorherige und ausdrückliche Genehmigung von Premium Lyrics - auch in Teilen oder in überarbeiteter Form - nicht kopiert oder weiterverwendet werden. Die versteckten Passagen (XXXXX) sind nach dem Kauf einer Lizenz sichtbar.

Lizenz auswählen

Lizenzgruppe 1: nicht-kommerzielle Nutzung

Lizenzgruppe 2: kommerzielle Nutzung mit eingeschränktem Vervielfältigungsrecht

Lizenzgruppe 3: kommerzielle Nutzung mit unbeschränktem Vervielfältigungsrecht

Hier findest Du mehr Informationen über unsere Lizenzmodelle.

In den Warenkorb Wunschliste

Sage es, wenn du jemanden magst, solange du die Chance dazu hast. Tust du es nicht, weil du verzagst, hast du schnell die Erste verpasst. Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben, heißt es für den, der nicht gewinnt und sollte es jemals eine Zweite geben nutze sie gut, damit dein Leben beginnt. Sag was fühlst, und zeig offen die Liebe, hege und pflege sie wie einen Baum Sie wird dann wachsen, wie seine Triebe, immer stärker und Glück bleibt kein Traum. Wer sagt was er fühlt, offen und frei, wird aber auch spüren, XXXX XXXXX XXXXX XXXXXXXXX XXX XX XXX XX XXX XXX XXXXX XXXXXXXXX XXXX XXXXX XXX XXXXXXX XXXXXX XXXXXXXXX XXX XXXXXXXX XX XXXXXX XXXX XXX XXXXX XX XXXXX XXXXX XXXXX XX XXXXXX XXXX XXXXXX XXXXXXXX XXX XXXX XXXX XXXX XXXXXX XXXXX XXXXX XXXX XXXXX XXXXXXXX XXXXXXX XXX XXXXXX

© Olaf Zeiger 2019

Alle Ansichten, die innerhalb der Texte auf dieser Seite interpretiert werden können, sind die des jeweiligen Autors und stellen nicht unbedingt die von Premium Lyrics dar.

Weitere Suchergebnisse

Gefahren des Lebens

By Nora M.


dies ist kein klassischer Song, da kein Refrain existiert. Es beschreibt ausführlich, wie sich manchmal die Pläne des Lebens schlagartig durch eine Person ändern kann und nichts mehr wie vorher erscheint. Auch wenn man es erst nicht so will, muss man damit umgehen können, die Dinge neu zu betrachten. Es stellt sich die Frage ob es vielleicht schöner wird. Jedoch muss man erstmal lernen, das alles zu begreifen..

Zum Songtext

Es ist vorbei

By Alina Maurer-Bock


„Es ist vorbei“ ist ein nachdenklicher Songtext über eine Beziehung, die keine Zukunft mehr hat.

Zum Songtext

It's time

By Edward McBride


This song is about three momentous events in the life of a woman: getting married, giving birth and her death. At her side is someone who supports her. This person reminds her, in spite of her fear, to be brave and move forward. And that every event in one's life has its time.

Zum Songtext

Dead End

By Shaina Mitchell


Imagine yourself stuck on a never ending path that always seems to lead to you hurting. Dead End is about breaking free from that negativity.

Zum Songtext

Get back to hell

By Nate Marolli


Have you ever tried to pull someone out of poor circumstances and help them grow only for them to fall back into the same bad habits that made them miserable in the first place? This song is about a relationship falling apart because of such a situation. It would suit a punk rock style band who are serious about the dynamics of their music.

Zum Songtext

When I Believed

By Nick Duer


A love song, or I guess a heartbroken song. Taking you on a trip through the cycle of love, and rejection. Leaving you disillusioned and alone.

Zum Songtext

Race Car Driver

By Holly Doran


Story song about a girl who leaves home to live life on the road

Zum Songtext

We Part as Strangers

By Jasmine Z Chin


Two former lovers meet on an empty bench on a busy street for a final goodbye in the rain. They both can no longer find the affection they used to hold for each other, and in bitter disagreement, the bridge between them is burned, leaving them to part as strangers.

Zum Songtext